Produktionen

Frankenstein - Mein Herz ist schwarz. Es stinkt. // 2019

Die neue Produktion von Kollektiv Das : zelT beschäftigt sich mit Wissenschaftswahn, Identität und der Angst vor dem Fremden. Sie begreift sich als Work in Progress und wird in den kommenden Monaten stetig weiterentwickelt.

Die lächerliche Finsternis (Inszenierung) // 2018

Eine Produktion für die bühne - das theater der tu // Regie: Peter Wagner (Das : zelT)

Titus // 2016

"Titus!" ist eine Mischung aus Livehörspiel-Parforceritt, Happening und gesellschaftlichem Endspiel frei nach Shakespeares blutiger Macht- und Rachetragödie Titus Andronicus.

Wega // 2015

"Wega" spielt in einer dystopischen Zukunft, in der der kalte Krieg bis ins Jahr 2255 fortgesetzt wurde und nun kurz vor der Eskalation steht.

Im Zusammenspiel von Video und Hörspielelementen entsteht hier die surreale Utopie einer räumlich und zeitlich entfernten Welt in der ein praktisch nicht zu verwirklichender Idealzustand von Menschheit, Staat und Gesellschaft konstruiert wird. Frei nach Friedrich Dürrenmatts "Das Unternehmen der Wega".

Die Stille der Hölle // 2014

"Die Stille der Hölle" ist die Live-Vertonung eines Comics aus der Blacksad-Reihe von Juan Díaz Canales und Juanjo Guarnido. Ein Krimi Noir und ein musikalischer und rauschhafter Trip in die Wiege des Jazz, ins New Orleans der 40er und 50er Jahre, zusammen mit Musikern des Potsdamer Footprint Projects.